NEWS ++ NEWS ++ NEWS ++ NEWS

Der Ball rollt wieder

Obwohl die Spieler der Da Junioren des FCB noch die Herbstferien geniessen, beginnt für sie am kommenden Montag mit der Schule, der Ernst des Lebens wieder.

Bereits am Donnerstag, 18.10.2016 steht für die Daheimgebliebenen ein Training auf dem Programm.

Letztes Heimspiel

Am Montag, 22.10.2018 steht für die FCB Junioren mit dem Heimspiel gegen den SV Höngg, bereits das letzte Heimspiel dieser Vorrunde auf dem Programm. Die Partie findet auf dem Sportplatz Hof (Kick-Off 19:00Uhr) statt. Dank der Stadt Bülach und Eventchef Dani Spühler (DANKE  !!!)  können sich die beiden Teams in der Stadthalle Bülach umziehen.

Die Bülacher hoffen sich mit einem Heimsieg von ihren treuen Fans verabschieden zu können.

Der FC Bülach bekommt ein neues Clubhaus

Seit dem 1. Oktober 2018 haben die Abbrurucharbeiten fürs neue Clubhaus begonnen. Diese sind in der Zwischenzeit fast abgeschlossen, sodass bald die Folgearbeiten beginnen können. Aus diesem Grund müssen die Fussballer während der Bauphase zu Hause duschen und können sich jeweils an den Spieltagen im Schulhaus Allmend umziehen. Sofern alles nach Plan läuft, kann sich der FCB im April 2019 auf die Wiedereröffnung freuen.

Wir sind gespannt wie unser neues zu Hause werden wird.

Derby gegen Regensdorf

Vor der 2-wöchigen Pause wegen den Herbstferien, müssen die Da Junioren des FCB gegen den FC Regensdorf ran. Die Furttaler liegen nach Verluspunkten nur zwei Punkte hinter dem FCB und dürften ein schwer zu spielender Gegner sein. Dies mussten die Bülacher im Testspiel vor der Saison spüren, als man gegen die Regensdorfer eine Niederlage hinnehmen musste.

Die Partie in Regensdorf ist ein vorgezogenes Spiel auf Wunsch der Gastgeber und beginnt auf der Sportanlage Wisacher um 18:00 Uhr.

Spitzenkampf gegen Blue Stars ZH

Mit vier Siegen und nur einer Niederlage zieren die Da Junioren des FC Bülach zur Zeit die Tabellenspitze. Bereits am kommenden Samstag im Heimspiel gegen Blue Stars ZH steht die nächste schwere Aufgabe für die Bülacher auf dem Programm. Die Da Junioren des FCB haben sich nach einer durchzogenenen Vorbereitungsphase Spiel für Spiel gesteigert und stehen völlig zu Recht an der Tabellenspitze.

Die Partie beginnt bereits um 09:00 Uhr auf dem Sportplatz Hof in Bülach und wird hoffentlich möglichst viele Zuschauer anlocken.

Bülach muss zu YF-Juventus reisen

Bereist ist bald die Hälfte der Vorrunde vorbei und es stehen bis zu den Herbstferien noch drei Partien auf dem Programm. Morgen Samstag, 22.9.2018 muss der FCB nach Zürich zum SC YF-Juventus b reisen. Die Stadtzürcher liegen nach Verlustpunkten gleich mit dem FCB und dürften eine harte Knacknuss werden. Die Partie wird auf der Sportanlage Juchhof 1 in Zürich ausgetragen und beginnt um 10:00 Uhr.

Heimspiel gegen SV Höngg neu angesetzt

Das Heimspiel gegen den SV Höngg vom Samstag, 20.10.2018 (Herbstferien) wurde auf Wunsch von beiden Teams neu auf den Montag, 22.10.2018 angesetzt. Die Partie findet auf der Sportanlage Hof in Bülach statt. Kick-Off wird um 19:00 Uhr sein.

Bülach will Ungeschlagenheit wahren

Nach zwei Runden stehen die Bülacher Junioren nach zwei Siegen überraschend an der Tabellenspitze. Gegen den FC ZH-Afolltern streben die Bülacher die Wahrung der Ungeschlagenheit an. Die Partie findet bereits um 9.00 Uhr statt, sodass es für die Bülacher Jungs heute zeitig Nachtruhe heisst. Die Partie findet auf der Sportanlage Fronwald statt.

Besnik Nerjovaj neuer Co-Trainer

Die durch den Abgang von Mario Schiavi entstandene Vakanz des Co-Trainers konnte bei den Bülacher Da Junioren geschlossen werden. Besnik Nerjovaj steht Edi Koller ab sofort als Assistent zur Verfügung. Herzlichen Dank an Besnik für sein Engagement zu Gunsten der Junioren, dass eine spezielle Erwähnung verdient.

Teamfoto Saison 2018/2019

Am Donnerstagabend 23.8.2018 fand für die Da Junioren des FC Bülach das obligatorische Fotoshooting auf dem Sportanlage Erachfeld statt. Unter der Anteilung von FCB Hoffotograf Graziao Serra wurden neben dem Teamfoto auch Einzelportraits gemacht. Es versteht sich von selbst, dass dies für die Kids ein nicht alltägliches Ereignis darstellte.

Glattbrugg zum Ende der englischen Woche

Nach dem schmerzlichen Cup-Out gegen den FC Wiedikon steht bereits das drittel Heimspiel innert wochenfrist auf dem Programm. Die Bülacher empfangen den FC Glattbrugg auf dem heimischen Erachfeld. Die Partien gegen den Nachbarn Glattbrugg waren meistens hart umkämpft. Dies dürfte auch an diesem Wochenende sein. Bei den Bülachern sind ein paar Spieler angeschlagen, die aber dennoch einsaztfähig sein sollten. Das Spiel wird auf dem KURA ausgetragen und beginnt um 13:00 Uhr.


Elternabend

Am Donnerstagabend 30. August 2018 im Anschluss ans Training fand in der Lounge 1917 der obligate Elternabend statt. Bei guter Stimmung nahmen die Eltern vollzählig daran teil. Eine gute Basis für eine spannende Saison mit den Kindern im Mittelpunkt wurde gelegt.

Rückennummern verteilt

Anlässlich des gestrigen Trainings wurden die Rückennummern verteilt. Die Kinder konnten nach dem Geburtstag entsprechend wählen. Somit gehen die Da Junioren wie folgt in die Saison.

1 Iker
2 Loris
3 Giorgio
4 Klodian
5 Albion
6 Stefano
7 Shayan
8 Amar
9 Enis
10 Cristian
11 Andrin
12 Jonas

Saisonstart

Nach einer intensiven Vorbereitung mit zwei Freundschaftsspielen und einem Vorbereitungsturnier in Niederweningen starten die Da Junioren des FC Bülach gegen Industrie Turicum in die Meisterschaft. Die beiden Mannschaften treffen erstmals aufeinander. Sicherlich sind beide Teams und auch deren Trainer gespannt, wie man in die Meisterschaft starten wird. Beim FCB sind alle Spieler fit und an Bord, sodass Trainer Edi Koller aus dem Vollen schöpfen kann. Kick-Off ist am Samstag um 16:15 Uhr auf der Sportanlage Erachfeld (KURA). i

Schöne Ferien


Wünsche allen Spielern, Eltern, Geschwister, Grosseltern und weiteren Familienmitgliedern schöne und erholsame Sommerferien. Geniesst die Zeit mit Euren Lieben und kommt alle gesund und munter wieder retour. Wir sehen uns. Edi

Gelungener Trainingsaufakt


Das neuformierte Da des FC Bülach fand sich vor den Sommerferien zu zwei sogenannten kennen lernen Trainings zusammen. Die Jungs zeigten bei den beiden Trainings grossen Einsatz mit viel Spass und Freude.Nun ruht der Trainingsbetrieb für ein paar Wochen, bevor es dann Schlag auf Schalg mit den Vorbereitungen für die Saison 2018/2019 beginnt. Die Cupauslosung des FVRZ ergab für die Bülacher ein Heimspiel gegen das starke Wiedikon.